Erfolgreiche Saison der Ebersheimer Basketballer

Die Basketballsaison des TSV Ebersheim ging mit den zwei größten Erfolgen der noch jungen Geschichte der Basketballabteilung zu Ende: Nach mehreren Jahren, in denen die Herrenmannschaft in der B-Klasse immer um den Aufstieg mitspielte und aus verschiedenen Gründen am Ende immer scheiterte, gelang dieser nun endlich.

 

Höhepunkte der Saison waren in der Hinrunde der Sieg gegen die bis dahin noch ungeschlagenen Spieler des TV Alzey, sowie ein klares 101:62 gegen die Rhein-Nahe Baskets. In der Rückrunde gelang der aufstiegsentscheidende Sieg wiederum gegen den TV Alzey, als Ebersheim ein lange ausgeglichenes Spiel in der Schlussphase für sich entscheiden konnte. Auch das Eingreifen des Alzeyer Trainers(!) in das Spielgeschehen half da nichts mehr. Bester Scorer der Ebersheimer war Spielertrainer Tillmann Giersiepen, mit knapp 25 Punkten im Schnitt, der damit gleichzeitig bester Punktesammler, mit der besten Freiwurfquote und den drittmeisten Dreiern in der B-Klasse war. Überhaupt waren die Dreier ein absoluter Erfolgsfaktor des TSV. Für ein Highlight sorgte Center Uli Houtmann, als er im Spiel gegen Bad Kreuznach gleich 25 Rebounds abgriff.

 

Noch erfolgreicher waren die jüngsten Basketballer des TSV, die U12-Mannschaft. Nimmt man alle 6 Turniere der Saison zusammen, schnitt die Mannschaft am besten in Rheinhessen ab. Ein Erfolg, der vor allem einer geschlossenen Mannschaftsleistung zu verdanken war. Herausheben muss man aber den erst 10 jährigen Aufbauspieler Hagen Schlüter, der eine überragende Saison spielte und sogar in U14-Spielen eingesetzt wurde. Bester Punktesammler der U12 war Center Christopher Sauer, der die Vorlagen seiner Mitspieler ein ums andere Mal in Korberfolge umsetzte. Am Ende der Saison wurde einem weiteren Spieler der jungen Mannschaft eine besondere Ehre zu teil. Jonas Ickstadt ist der erste Rheinhessenauswahlspieler, der beim TSV Ebersheim ausgebildet wurde. Ziel der U12-Mannschaft für die nächste Saison ist es natürlich, diese Erfolge zu

wiederholen, für die Herren geht es vorerst darum die Klasse zu halten.

Empfehle uns

oder folge uns!

Bankverbindung

TSV Mainz-Ebersheim 1897 e.V.

Sparkasse Mainz

IBAN DE60 5505 0120 0105 0044 44

BIC MALADE51MNZ

Sponsoren