E2-Jugend des TSV als Einlaufkids beim 1. FSV Mainz 05

Am Sonntag, 26.10.2008 hatte die E2-Fussballjugend des TSV Mainz-Ebersheim ihren großen Tag. Sie wurde bei der Mainzer Allgemeinen Zeitung als Einlaufkids für die Begegnung zwischen dem 1.FSV Mainz 05 und dem MSV Duisburg ausgelost.

 

Um 13:00 Uhr kamen 15 Spieler, die beiden Trainer Holger Kollmann und Felix Pothmann sowie 3 Eltern, die sich als Fahrer und Fotografen zur Verfügung gestellt hatten, hinter der Haupttribüne im Bruchwegstadion an und wurden dort von einem Mitarbeiter des 1.FSV Mainz 05 empfangen.

 

Dann wurden wir in eine Umkleidekabine unter der Haupttribüne geführt, wo bereits das Einlauf-Equipment bereit lag. Es durften 11 Spieler mit der Mannschaft und 2 Spieler mit den Schiedsrichterassistenten einlaufen. 2 Spieler hatten leider Pech und konnten nicht mit einlaufen, durften aber mit in den Spielertunnel.

 

Beim Auslosen hatte Trainer Felix Pothmann Glück und zog den 1.FSV Mainz 05 als Einlaufpartner.

 

Kurz vor 14.00 Uhr kamen dann das Schiedsrichtergespann und beide Mannschaften aus den Kabinen und nahmen die Einlaufkids in Empfang. Dann ging alles recht schnell und um kurz nach 14.00 Uhr waren wir umgezogen auf unseren Sitzplätzen auf der Nordtribüne und konnten uns das Spiel anschauen, welches nicht besonders aufregend war, da es 0:0 endete.

 

Nach dem Spiel warteten wir an der Eishalle auf die Spieler des 1.FSV Mainz 05, um noch Autogramme zu ergattern.

 

Alles in allem war es hoffentlich ein unvergesslicher Tag für die folgenden Spieler: Lucas Georgieff, Luca Holtfoth, Cristian Romano, Eren Ali, Sebastian Auer, Paul Born, Tim Würz, Luca Schäffer, Olaf Kollmann, Joshua Schütz, Erdem Tanses, Linus Kessler-Schuster, Carlos Da Silva-Reuter, Henning Kröger und Bilal Karroum.

 

Empfehle uns

oder folge uns!

Bankverbindung

TSV Mainz-Ebersheim 1897 e.V.

Sparkasse Mainz

IBAN DE60 5505 0120 0105 0044 44

BIC MALADE51MNZ

Sponsoren